Die InFormer® Technologie

Technologien für die Umwelt 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die InFormer Technologie schafft auf physikalischem Weg einen harmonischen Lebensraum, das sogenannte Quantenstrukturfeld.
Sie stellt dem biologischen Organismus physiologisch ausgleichende Informationen zur Verfügung. Dazu werden, wie in der Halbleitertechnik üblich, speziell programmierte Quarze verwendet.

So lassen sich zum Beispiel die Auswirkungen von technischen oder geopathischen Störfeldern neutralisieren, ohne dass auf moderne Alltagstechnik verzichtet werden muss.

Beispiele von Umweltbelastungen

  • Elektromagnetische Felder
  • Geopathogene Zonen
  • Feinstaubbelastung
  • Ausgasungen
  • Belastete Lebensmittel
  • Belastetes Trinkwasser

Überblick der Vorteile der InFormer® Produkte

  • Schutz vor Strahlungen
  • Räume zum Wohlfühlen
  • Wohlschmeckendes Wasser
  • Unbelastete Lebensmittel
  • Unschädliches Telefonieren
  • Unbeschwertes Autofahren
  • Persönliches Wohlbefinden unterwegs

*InFormer ist ein eingetragenes Warenzeichen von M. J. Probst. Die InFormer Geräte sind gesetzlich geschützt.