Heizkreislauf InFormer

Der Mensch hat ein Bedürfnis nach natürlicher Wärme.

Doch moderne Heizsysteme sind künstliche Wärmequellen, die das Raumklima und die Befindlichkeiten der Bewohner stören können Sobald die Heizungsanlage in Betrieb genommen wird, sinkt die relative Luftfeuchtigkeit schnell von gesunden 50% bis 60% auf unter 30%. Neben den Menschen reagieren auch Haustiere und Zimmerpflanzen auf das ungesunde Raumklima. Schlaflosigkeit, Reizungen der Atemorgane, Anfälligkeit für Infektionen können die Folge sein.

Heizsysteme wie z.B Fußbodenheizungen bauen starke elektromagnetische- bzw. elektrostatische Felder auf, der natürliche Ionenfluss im Raum wird gestört, Feinstaub und schädliche Partikel schweben in der Raumluft.

Negative Schwingungen  werden durch chemische Rückstände im Heizungswasser an die Räume abgegeben.

Die InFormer Lösung

Der Heizkreislauf InFormer

Der Heizungs InFormer wurde speziell für die Harmonisierung geschlossener Heizkreisläufe entwickelt. Er neutralisiert negativ wirkende Informationen im Heizungswasser, verbessert die Wärmeübertragung und verringert die Korrosion im Rohrleitungsnetz. Das Heizungswasser reinigt sich und wird nahezu klar und geruchslos.

Ein natürliches Luftionenverhältnis stellt sich ein, die Atemluft wird deutlich frischer, die Feinstaubbelastung sinkt.